Look for:

Our offer for

Research Detail

2021/07/16 / Erste Group Research

Gute Ergebnisse der US-Großbanken


Der globale Aktienmarktindex stieg im Wochenverlauf in EUR um +1,1%. Der S&P 500 legte in EUR um +1,3% zu, der Stoxx 600 stieg um +1% und der Nikkei 225 notierte um +0,7% fester.

Die Berichtssaison hat in den USA mit den Ergebnissen der Großbanken begonnen. Die Finanzkonzerne JPMorgan Chase, Bank of America, Wells Fargo, Goldman Sachs und Morgan Stanley berichteten über ihre Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal. Die Erlöse und die Gewinne der Firmen sind im Jahresvergleich stark angestiegen. Sie lagen zum größten Teil über den Erwartungen. Auffällig war jedoch dass die Nettozinserträge bei den meisten Firmen leicht gesunken sind, ebenso die Erlöse aus dem Han-del mit festverzinslichen Wertpapieren. Die Erlöse aus dem Investment-Banking bzw. die Provisionserträge sind hingegen sehr stark angestiegen.

Nächste Woche berichten zahlreiche US-amerikanische und europäische Konzerne aus den Sektoren Gesundheit (Johnson & Johnson, Intuitive Surgical, Novartis, Roche Holding), Technologie (ASML, SAP, Intel, AMD, IBM) und Industrie (Daimler, ABB, Kone) über ihre Geschäftsentwicklungen im Q2 2021. Wir erwarten, dass mehrheitlich gute Umsatz- und Gewinnzahlen veröffentlicht werden. Die von den Unternehmen publizierten Aussichten sollten ebenfalls positiv ausfallen. In der Folge sollte der globale Aktienmarktindex moderat aufwärts tendieren.

Der ATX konnte diese Woche leicht zulegen (+0,7%) und die 3.400-Punkte-Marke wieder zurückerobern. In Europa waren vor allem Titel aus dem Rohstoffsektor gefragt (STOXX 600 Basic Resources +4,5%), an die Spitze der ATX-Kursliste setzte sich das zyklische Indexschwergewicht voestalpine (+3,5% ex-Dividende).

PDF Download Download PDF (941kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2021/07/16
Languagede
Product nameEquity Weekly
Topic in focusEquities
Economy in focusAustria
Currency in focusEuro
Sector in focusConstruction & Material, Industrial Goods & Services, Insurance, Telecommunications, Utilities
Download

Related financial instruments

Name  ISIN# Erste Group products
Austrian PostAT0000APOST40
STRABAGAT000000STR10
Telekom AustriaAT00007200080
UniqaAT00008211030
VerbundAT00007464090



Decline
Accept

We use cookies and web analysis software to give you the best possible experience on our website. If you consent, these tools will be used. For more details please read our Data protection policy.

INFORMATION FOR PRIVATE CLIENTS / CONSUMERS

Any information, material and services regarding financial instruments and securities provided by Česká spořitelna/Erste Group/ or any of its affiliates (collectively “Erste Group“) on this and any linked website hereafter (jointly the “Websites“) shall be exclusively to investors who are not subject to any legal sale or purchase restrictions.

By agreeing to this hereto, the visitor entering this Websites confirms that has read, understood and accepted this Information and the Disclaimer