Look for:

Our offer for

Research Detail

2024/04/15 / Erste Group Research

Nova Kreditna banka Maribor d.d.

Die Nova KBM ist die zweitgrößte Bank in Slowenien mit einer Bilanzsumme von EUR 10,8 Mrd. (auf Gruppenebene) zum 31. Dezember 2023.

Im Februar 2023 wurde die Nova KBM von der ungarischen OTP-Gruppe übernommen. Eine Fusion mit der SKB banka, die sich ebenfalls im Besitz der OTP-Gruppe befindet, ist für später in diesem Jahr geplant.

Die Nova KBM Group wies 2023 einen Nettogewinn von EUR 203,8 Mio. aus, 92% mehr als 2022. Ausschlaggebend für diesen signifikanten Anstieg war der Nettozinsertrag, der um 89 % auf EUR 336,4 Mio. zunahm.

Moody's bewertet Nova KBM mit einem Emittentenrating von 'A3' mit stabilem Ausblick. Das Emittentenrating von Fitch liegt bei BBB-' mit einem positiven Ausblick.

PDF Download Download PDF (286kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2024/04/15
Languagede
Product nameCredit News DE
Topic in focusCredits/ Corporate bonds
Economy in focusSlovenia
Currency in focusEuro
Sector in focus-
Download