Look for:

Our offer for

Research Detail

2018/06/11 / Erste Group Research

Marktkommentar Juni 2018




Aktien: Der globale Aktienmarktindex stieg im Mai in EUR um +3,4%. Der S&P 500 stieg um +2,2% (in USD). Er weist seit Jahresbeginn in EUR ein Plus von +4,9% auf. Die Rahmenbedingungen für die Aktienmärkte sind positiv.

Anleihen Eurozone: Nach einem Anstieg Anfang des Jahres sind die Renditen deutscher Bundesanleihen etwa ab Mitte Februar wieder merklich gesunken. Dies war maßgeblich auf die deutlich gestiegene Volatilität an den Aktienmärkten und stagnierende Inflationsraten in der Eurozone zurückzuführen.

EUR/USD: Während der letzten Wochen konnte der Dollar weiter gegenüber dem Euro zulegen. Vorübergehend wurde diese Bewegung durch die politische Krise in Italien unterstützt, die EURUSD auf Werte auf knapp über 1,15 brachte bevor eine Entspannung eintrat.



PDF Download Download PDF (114kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2018/06/11
Languagede
Product nameMarktkommentar
Topic in focusCredits/ Corporate bonds, Equities, FX, Macro/ Fixed income
Economy in focusEurozone, United States
Currency in focusEuro, US Dollar
Sector in focus-
Download



Accept

We use cookies and web analysis software to give you the best possible experience on our website. By continuing to browse this website, you consent for these tools to be used. For more details and how to opt out of these, please read our Data protection policy.

INFORMATION FOR PRIVATE CLIENTS / CONSUMERS

Any information, material and services regarding financial instruments and securities provided by Česká spořitelna/Erste Group/ or any of its affiliates (collectively “Erste Group“) on this and any linked website hereafter (jointly the “Websites“) shall be exclusively to investors who are not subject to any legal sale or purchase restrictions.

By agreeing to this hereto, the visitor entering this Websites confirms that has read, understood and accepted this Information and the Disclaimer