Look for:

Our offer for

Research Detail

2022/11/18 / Erste Group Research

Unsicherheit für den Wachstumsausblick bleibt hoch

Kommende Woche wird eine erste Schnellschätzung der Stimmung der Einkaufsmanager der Eurozone für November veröffentlicht. Für November rechnen wir mit einer weiteren leichten Abschwächung der Stimmungslage der Unternehmen in der Eurozone.

Der von der EU monatlich gemessene Indikator für wirtschaftliche Unsicherheit ist im Oktober erneut leicht angestiegen und nähert sich graduell den Höchstständen, die zum Ausbruch der Covid-Pandemie im März 2020 gemessen wurden. Entsprechend vorsichtig und zurückhaltend agieren Unternehmen daher derzeit bei ihrer Personalplanung sowie bei Investitionen.


PDF Download Download PDF (178kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2022/11/18
Languagede
Product nameWochenausblick
Topic in focusMacro/ Fixed income
Economy in focusEurozone, United States
Currency in focusEuro, US Dollar
Sector in focus-
Download



Decline
Accept

We use cookies and web analysis software to give you the best possible experience on our website. If you consent, these tools will be used. Please read more information here

INFORMATION FOR PRIVATE CLIENTS / CONSUMERS

Any information, material and services regarding financial instruments and securities provided by Česká spořitelna/Erste Group/ or any of its affiliates (collectively “Erste Group“) on this and any linked website hereafter (jointly the “Websites“) shall be exclusively to investors who are not subject to any legal sale or purchase restrictions.

By agreeing to this hereto, the visitor entering this Websites confirms that has read, understood and accepted this Information and the Disclaimer