Look for:

Our offer for

Research Detail

2021/10/14 / Erste Group Research

Erholt sich das Sentiment im Oktober?

Kommende Woche wird eine erste Schnellschätzung des Einkaufsmanagerindex im Oktober für die Eurozone, Deutschland und Frankreich veröffentlicht. Nachdem sich die Probleme der globalen Lieferketten seit September teilweise verschärft haben, rechnen wir mit keiner Entspannung des Sentiments der Einkaufsmanager im Oktober.

Die wichtigste Frage, die derzeit an den Märkten diskutiert wird, ist die weitere Entwicklung der Inflation. Neben Berichten von sehr hohen Inflationsraten feuern immer neue Meldungen über Lieferengpässe die Verunsicherung an. Die US-Wirtschaft ist aufgrund riesiger Konjunkturpakete nicht nur sehr schnell aus der Krise herausgekommen, sondern es fand auch eine starke Verschiebung der Nachfrage von Dienstleistungen zu Gütern statt. Insgesamt ist es daher treffender, von einem Nachfrageüberhang als von Lieferengpässen zu sprechen.


PDF Download Download PDF (192kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2021/10/14
Languagede
Product nameWochenausblick
Topic in focusMacro/ Fixed income
Economy in focusEurozone, United States
Currency in focusEuro, US Dollar
Sector in focus-
Download



Decline
Accept

We use cookies and web analysis software to give you the best possible experience on our website. If you consent, these tools will be used. For more details please read our Data protection policy.

INFORMATION FOR PRIVATE CLIENTS / CONSUMERS

Any information, material and services regarding financial instruments and securities provided by Česká spořitelna/Erste Group/ or any of its affiliates (collectively “Erste Group“) on this and any linked website hereafter (jointly the “Websites“) shall be exclusively to investors who are not subject to any legal sale or purchase restrictions.

By agreeing to this hereto, the visitor entering this Websites confirms that has read, understood and accepted this Information and the Disclaimer