Look for:

Our offer for

Research Detail

2021/01/08 / Erste Group Research

Aktienmärkte zu Jahresbeginn weiter im Aufwind


Der globale Aktienmarktindex erzielte in der letzten Woche weitere Zugewinne. Er stieg in EUR um +1,3%. Der globale Schwellenländerindex notierte in EUR um +2,3% höher.

Die zyklischen Sektoren befestigten sich aufgrund der Aussichten einer Beschleunigung des globalen Wirtschaftswachstums überdurchschnittlich stark. Die erwartete wirtschaftliche Erholung spiegelt sich auch in steigenden Rohstoffpreisen wider.

Nach einem positiven Start in diesem Jahr sollte die Aufwärtsbewegung des globalen Aktienmarktes andauern. Dafür spricht die Erwartung steigender Umsätze und Gewinne der Unternehmen in allen Regionen.

Der ATX legte mit einem Wochenplus von 6% einen glänzenden Jahresauftakt hin und übersprang damit die 2.900-Punkte-Marke. Auch die internationalen Börsen waren nicht zu bremsen. Dennoch hängte der ATX infolge der hohen Gewichtung von Finanz- und zyklischen Werten die internationalen Märkte performancemäßig ab. Insbesondere die Ölwerte SBO und OMV profitierten von einem höheren Ölpreis. Die technischen Indikatoren deuten auch für die kommende Woche auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends hin.

PDF Download Download PDF (1,005kB)

General information

AuthorErste Group Research
Date2021/01/08
Languagede
Product nameEquity Weekly
Topic in focusEquities
Economy in focusAustria
Currency in focusEuro
Sector in focusChemicals, Industrial Goods & Services
Download

Related financial instruments

Name  ISIN# Erste Group products
FACCAT00000FACC20
LenzingAT00006445050



Accept

We use cookies and web analysis software to give you the best possible experience on our website. By continuing to browse this website, you consent for these tools to be used. For more details and how to opt out of these, please read our Data protection policy.

INFORMATION FOR PRIVATE CLIENTS / CONSUMERS

Any information, material and services regarding financial instruments and securities provided by Česká spořitelna/Erste Group/ or any of its affiliates (collectively “Erste Group“) on this and any linked website hereafter (jointly the “Websites“) shall be exclusively to investors who are not subject to any legal sale or purchase restrictions.

By agreeing to this hereto, the visitor entering this Websites confirms that has read, understood and accepted this Information and the Disclaimer